23.06.2017 / Resolution für den Erhalt des OsteMed Martin-Luther-Krankenhauses in Zeven vom 19.06.2017


Die Mitglieder des Rates der Samtgemeinde Zeven sprechen sich mit Nachdruck für den Erhalt des OsteMed Martin-Luther-Krankenhauses mit einer qualifizierten Grund- und Regelversorgung in Zeven für die Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Zeven, sowie die der umliegenden Kommunen, aus.


Der Rat der Samtgemeinde fordert die niedersächsische Landesregierung und den Landkreis Rotenburg (Wümme) auf, alles zu tun, um den Fortbestand des OsteMed Martin-Luther-Krankenhauses mit angegliedertem Pflegedienst in Zeven dauerhaft zu sichern.

Wir schließen uns der Forderung des Landkreises Rotenburg (Wümme) an, die Gewährung des Sicherstellungszuschlages 2017 für die OsteMed-Kliniken kurzfristig zu entscheiden.

Die vollständige Resolution steht hier als PDF-Datei zur Verfügung:

weitere Informationen

Link-SymbolResolution für den Erhalt des OsteMed Martin-Luther-Krankenhauses in Zeven


<< zurück