16.09.2017 / "Frühphase der reformatorischen Bewegung" Zevener Geschichtsvortrag am 22. Sep. 2017


Thomas Müntzer und die Reformation

Thomas Müntzer war ein Theologe, Reformator und Revolutionär, der sich für die Ideen Martin Luthers begeisterte. Anders als Luther trat Müntzer aber für die Befreiung der Bauern aus ihrer Knechtschaft ein und beteiligte sich schließlich aktiv am Deutschen Bauernkrieg. Seine Predigten zogen viele Menschen an, aber er wurde wiederholt vertrieben und blieb umstritten bis in unsere Zeit. Am Freitag, den 22. September 2017 um 19.00 Uhr gibt Prof. Dr. h.c. Biegel im Königin-Christinen-Haus einen Einblick in das Leben des engagierten Mannes.


Vielfältig und intensiv sind seit langem die Diskussionen und Aktivitäten zum Thema Luther und die Reformation. Im Lutherjahr 2017 können Geschichtsfreunde aus einem kaum überschaubaren Angebot auswählen, auch wenn sich eher der Eindruck aufdrängt, es handle sich um ein groß angelegtes Event statt um historische Besinnung.

Bei den breit gefassten Themen von biografischen und theologischen Fragen bis hin zur Auseinandersetzung mit Luthers Antisemitismus taucht seltener der Name Thomas Müntzer auf. Gerade aus regionalhistorischer Sicht bietet sich jedoch eine intensivere Beschäftigung mit dem Prediger, Reformator und Revolutionär aus Stolberg/Harz an, gibt es doch eine nicht unwesentliche Beziehung zu Niedersachsen und der frühen Reformationsgeschichte. In einem Brief vom Juni 1517 diskutierte ein Braunschweiger Kaufmann mit Müntzer über den Ablasshandel, und zwar noch vor Luthers sogenanntem Thesenanschlag, was eine frühe kritische Auseinandersetzung mit dem Ablassthema auch in dem frühreformatorischen Kreis Braunschweiger Bürgerfamilien um Müntzer belegt.

Mehr über dieses Thema erfahren Interessierte am Freitag, dem 22.09.2017, um 19 Uhr im Königin-Christinen-Haus. Die Veranstaltung wird von der vhs Zeven und dem Museum Kloster Zeven in Kooperation mit dem Institut für Braunschweigische Regionalgeschichte an der TU Braunschweig durchgeführt.


<< zurück